Alte Böden – Neuer Glanz!

Aufbereitung von Parkettboden:

Auch Parkettboden kommt in die Jahre und verliert durch Sonneneinstrahlung oder entstandene Kratzer an Glanz. Aber dies ist kein Grund zur Sorge, denn auch ein über 30 Jahre alter Parkett kann wieder schön aufbereitet und muss nicht ausgetauscht werden.

Mit unseren speziellen Schleifmaschinen wird der Parkett im Sanierungsschliff von seiner alten Lack- oder Ölbeschichtung befreit. Ist der Boden frei von Rückständen, wird der Parkettboden anschließend mit einer Grundierung einheitlich bestrichen. Zu guter letzt wird in zwei bis drei Durchgängen der von Ihnen gewünschte Lack oder das gewünschte Öl, in Matt oder Glanz, mit einer Walze aufgetragen.

Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden kann der Parkettboden dann auch wieder betreten werden. In den ersten 14 Tagen sollte bis zur vollständigen Aushärtung auf das Wischen des Bodens verzichtet werden.